Eröffnungsfeier TV-Bewegungswelt

Große und Kleine Festbesucher beim Trommeln auf großen Gymnastikbällen
Spass für Groß und Klein

Am 6. und 7. Mai wurde die neue TV-Bewegungswelt mit Clubhaus, Multifunktionsfläche, Beachvolleyballfeld und dem neuen .wtv-Stadion eröffnet. 

Eröffnung der TV-Bewegungswelt

Stammheims Bezirksvorsteherin Susanne Korge bei Ihrer Eröffnungsrede am Mikropult vor dem neuen Clubhaus
Stammheims Bezirksvorsteherin Susanne Korge gratuliert zu den neuen Sportstätten

Mit einem großen Festwochenende hat der TV Stammheim die neue Bewegungswelt mit dem .wtv-Stadion eröffnet. Am Samstag übergab im Rahmen eines Festaktes Günther Kuhnigk als Leiter des Amts für Sport und Bewegung der Stadt Stuttgart und Susanne Korge als Stammheimer Bezirksvorsteherin das neue Stadion offiziell an den TV Stammheim.

 

 

 

 

.wtv Stadion

Mit der .wtv Württemberger Medien GmbH konnte eine ansässige Firma und langjähriger Partner alsNamenssponsor für das national und international herausragende Faustballstadion gewonnen werden. So starteten die Stammheimer Faustballer mit einer Angabe des .wtv-Geschäftsführers Dr. Karl-Rolf Schmid erfolgreich im neuen .wtv-Stadion in die Feldsaison.

 

Dank den zahlreichen Helfern
Als zentrales Element der Bewegungswelt entstand mit Hilfe der Stadt Stuttgart, zahlreichen Spendern und Sponsoren und mit über 3.500 ehrenamtlichen Helferstunden das neue TV-Clubhaus. Mit einem vielfältigen Rahmenprogramm aller Abteilungen des TV Stammheim wurde dieses Ereignis ausgiebig gefeiert. Höhepunkte dabei waren die Eröffnungsspiele der Faustball-Bundesligasaison sowohl der Frauen als auch der Männer. Ebenso das Tennis-Verbandsspiel der Herren, ein Beachvolleyballturnier, Handball-7m-Werfen, Tischtennis-Turnier, Pezzi-Drumming, eine Cha-Cha-Cha Mitmachaktion der Tanzabteilung und einem Tennis-Show-Match.

Laufschild eingeweiht

Start der Laufgruppe

Angeführt von Paralympics-Siegerin Anja Wicker weihte der Lauftreff ein neues Laufschildes ein. Auch der zweite Tag bot wieder viele abwechslungsreiche Angebote. So begann der zweite Festtag mit einer ökumenischen Andacht im neuen Clubhaus bevor die Bundesligafrauen der Faustballer mit zwei Siegen aus zwei Spielen in ihre neue Saison starteten.

 

 

 

 

Sportlich in die Zukunft

Rund 600 Besucher feierten an beiden Tagen mit Stammheims größtem Verein die Eröffnung und nutzen die Gelegenheit zu sportlichen Aktivitäten und geselliger Zusammenkunft. Die zahlreichen Vertreter aus Politik, Sportverbänden, Sponsoren und Gesellschaft waren überzeugt von der sportart-übergreifenden Vielfalt der Angebote des TV Stammheim. Mit der TV-Bewegungswelt nutzt der TV Stammheim nun nahezu alle verfügbaren Flächen für Sportangebote und wird auch damit weiterhin seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht.